Inhalt

1. Themen zum Schreiben in den Foren

1.1. Warum sind Fundangaben so wichtig?

  • Fundangaben sind ein wiederkehrendes und immer wieder strapaziertes Thema - und in ausreichend vielen Fällen auch der Schlüssel für eine belastbare Bestimmung von Fotos. [Hier] nimmt Erwin Rennwald ausführlich Stellung zum Thema.
  • Anschauliche Darlegung am Fallbeispiel [von Thomas Fähnrich].
  • Empfehlungen zu Darstellung von Fundangaben bei Zuchtdokumentationen gibt Axel Steiner im [Forum]

1.2. Freilandfoto, Studiofoto, manipuliertes Freiland-/Studiofoto

  • Was ist damit gemeint, warum ist die Differenzierung wichtig? Antworten gibt [Jürgen Rodeland] im Oktober 2007.

1.3. Habitatfotos

1.4. Bildformat

  • Wer seine Fotos zur Bestimmung im Forum einstellt und diese direkt auf den Server des Lepiforums hochlädt, erklärt sich nach den Benutzerhinweisen [Punkt 2.8] mit der Verwendung in der Bestimmungshilfe einverstanden. Stellen Sie bitte nur Fotos ein, die dem Bildformat 3 : 2 entsprechen: Querformat 900 x 600 bzw. Hochformat 600 x 900 Pixel. Bilder mit Abmessungen < 300 x 200 sind weder für eine Bestimmung noch für die Bestimmungshilfe geeignet.
  • Eine Hilfeseite für die Fotobearbeitung mit dem Shareware-Programm IrfanView gibt es [hier].
  • Eine Hilfeseite für die Fotobearbeitung mit Ulead PhotoImpact gibt es [hier].
  • Eine Anleitung für die Fotobearbeitung mit dem Online-Programm PIXL Editor im [Beitrag von Armin Dahl].

1.5. Volltextsuche in den Foren

  • Wenn die Forums-Suchfunktion nicht funktioniert, liegt dies häufig daran, dass der Virenscanner Avira dies blockiert. Den technische Hintergrund erklärt [Jürgen Rodeland], wie Sie mit wenigen Klicks die Avira-Einstellungen anpassen können, erklärt [Annette von Scholley-Pfab].
  • Eine Volltextsuche über alle Foren und Archive ist über die Forumssoftware nicht möglich. In Google lässt sich aber über alle Bereich hinweg suchen: "Suchbegriff" site:lepiforum.de, ein [Tipp von Armin Dahl].

1.6. Nutzung von versteckter Schrift

  • Manchmal kann es wünschenswert sein, Text so zu verstecken, dass er nur beim Markieren mit gedrückter Maustaste sichtbar wird. So wird versteckter Text erzeugt: [ krypt]Dies ist versteckter Text[ /krypt], die Leerzeichen bei den eckigen Klammern weglassen. Einsatzmöglichkeiten erläutert [Axel Steiner] im Mai 2018.

2. Themen rund um Falter

2.1. Benennung von Zeichnungselementen

2.2. Nicht jeder Nachtfalter ist eine Motte

2.3. Insektenfreundliche Habitatgestaltung

  • Über Sämereien und Blühmischungen sowie deren Bezugsmöglichkeiten schreibt [Hermann Falkenhahn] am 22.01.2019.

2.4. Literatur

2.5. Wissenschaftliche Namen

  • Über wissenschaftliche Artnamen: gibt es da richtig und falsch? Einen Rückblick auf die Historie und einen Ausblick in die Zukunft findet der Interessierte in [diesem Faden] (November 2017).

3. Beobachtung, Fang, Zucht, Präparation

3.1. Beobachtung mit Fernglas

3.2. Fotografie

  • Makrofotografie mit DSLR und Objektiv in Retrostellung: Auch mit guten Makroobjektiven sind besonders kleine Objekte (Eier, Jungraupen) eine Herausforderung für die Fotografen. Wer ein altes, analoges Weitwinkelobjektiv besitzt, kann dies zusammen mit einem Retroadapter (und Zwischenringen) wie ein Lupenobjektiv mit Abbildungsmaßstäben > 1:1 nutzen. Eine umfassende Anleitung gibt [Steffen Schmidt im PDF].
  • Faszinierende Fotoergebnisse sind auch mit Hilfe des Foto-Stacking zu erzielen: [Beispiel 1] und [Beispiel 2] von Leo Kuzmits.
  • Tipps von Rudolf Bryner zum Fotografieren von Diagnosefotos bei Kleinschmetterlingen [Forum und Folgebeiträge]
  • Eine günstige Idee für eine höhere Vergrößerung ist es, eine Lupe vor das Kameragehäuse zu montieren, wie in diesem [Beispiel von Reinhart Röhrig].
  • Fototip: Was man gegen verunreinigte Falter tun kann: [Axel Steiner]

3.3. Lichtfang

3.4. Köderfang

3.5. Zucht

  • Eine Anleitung für die Erstellung einer einfachen Zuchtvorrichtung [von Olaf Beckmann] vom September 2014.

3.6. Genitaluntersuchung

3.7. Barcoding

4. Sammeln: Rechtliche Grundlagen

4.1. Deutschland

4.2. Spanien

5. Allgemeines zum Thema Publikationen

5.1. Zitierrichtlinien

  • Zitierrichtlinien behandelt Jürgen Rodeland im Januar 2018 [hier].

5.2. Zitation des Lepiforums - How to cite Lepiforum

6. Rote Listen

6.1. Deutschland

6.2. Österreich

6.3. Schweiz

6.4. Frankreich

6.5. Europäische Union

  • [European Red list of Butterflies], Stand 2010, Hrsg. IUCN (Interanational Union for Conservation of Narture) and Butterfly Conservation Europe in collaboration with the European Union. Für die Staaten Andorra, Austria, Belarus, Belgium, Bosnia & Herzegovina, Bulgaria, Croatia, Cyprus, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Hungary, Iceland, Italy, Latvia, Liechtenstein, Lithuania, Luxemburg, Mazedonia, Malta, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Romania, Russia, Serbia, Slovakia, Slovenia, Spain (incl. Andorra and Canary Islands), Sweden, Switzerland, Turkey, Ukraine, United Kingdom.

6.6. International

  • [IUCN], Rote Liste der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources.