VorkommenLinks (1)
Länder:+39Kontinente:EUAS
Falter
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Ähnliche Arten

Tholera decimalis fliegt später als Sideridis reticulata.

Habituelle Unterschiede finden sich in der Flügelform, im Saumfeld, darin mit der Form der Wellenlinie und der Ausprägung der schwarzen Keilflecke, sowie in der Einfassung des Mittelfeldes mittels innerer und äußerer Querlinie. ([Zu den Fachtermini s. Artikel "Noctuidae Zeichnungselemente"])

[Text: Tina Schulz]

2.4. Genitalien

2.4.1. Männchen
2.4.2. Weibchen

2.5. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

reticulatus genetzt.

(Spuler 1908)

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Literatur

  • Erstbeschreibung: Goeze, J. A. E. (1781): Entomologische Beyträge zu des Ritter Linné zwölften Ausgabe des Natursystems, 3. Teil, 3. Band. I-XLVIII + 1-439. Leipzig (Weidmanns Erben und Reich).

3.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)