VorkommenLinks (0)
Länder:?+3Kontinente:EU
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„die Gallische = Französische.“

Spuler 2 (1910: 224L)

4.2. Synonyme

4.3. Verbreitung

Goater et al. (2005), S. 184 versehen die Angabe der Art aus der Schweiz mit dem Vermerk "douptful record". Die aus den mittleren Höhenlagen der Vogesen (Frankreich: Turckheim, 700 m) bekannt gewordene Art ist ansonsten noch in den Hochlagen mehrerer spanischer Gebirge und in Marokko nachgewiesen worden. [Angaben von Griechenland oder Kreta beziehen sich auf Scoparia graeca.]

4.4. Literatur

(Autor: Erwin Rennwald)

4.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)