Osteuropäische Art. Falter im späten Frühjahr bis Sommer, Raupe im Sommer an Echtem Labkraut (Galium verum) und eventuell Färberröte (Rubia sp.), Puppe überwintert.
Vorkommen
Länder:+5Kontinente:EUAS
Falter
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Abweichende Schreibweisen

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Unterarten

4.5. Nomenklatur

Rothschild & Jordan (1903: 547) führten den Gattungsnamen Rethera ein. Die Schreibweise Rhetera ist falsch.

4.6. Literatur