VorkommenLinks (1)
Länder:+44Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Ähnliche Arten
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

1.5. Ei

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Ähnliche Arten

An der gewinkelten Linie (im Bild rot eingezeichnet) kann man P. rectangulata gut von P. chloerata unterscheiden. (Thomas Guggemoos)

2.4. Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung Pasiphila rectangulata von P. chloerata

2.4.1. Männchen
2.4.2. Weibchen

Details zur Unterscheidung der beiden Arten siehe P. chloerata

Korrekturhinweis: In Ebert 9, 87 sind bei den Genitalabbildungen von P. rectangulata und P. chloerata die Bildunterschriften vertauscht!

2.5. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„rectus gerade, angulus der Winkel, nach der fast rechtwinkelig gegrochenen äußeren Querlinie der Vorderflügel.“

Spuler 2 (1910: 84L)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Literatur

  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).
  • Ratzel (2001) (= Ebert 8), 525-528.