Vorkommen
Länder:+7Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Jüngere Raupenstadien
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Raupennahrungspflanzen
Paarung
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Jüngere Raupenstadien

4. Fraßspuren und Befallsbild

5. Puppe

6. Diagnose

6.1. Männchen

6.2. Weibchen

6.3. Erstbeschreibung

7. Biologie

7.1. Habitat

7.2. Raupennahrungspflanzen

7.3. Nahrung der Raupe

  • [Ericaceae:] Vaccinium myrtillus (Heidelbeere)
  • [Ericaceae:] Vaccinium uliginosum (Moorbeere)

Die Raupen werden häufig an Heidelbeere gefunden, seltener an Moorbeere.

(Autor: Erwin Rennwald)

7.4. Verhaltensweise

7.5. Paarung

8. Weitere Informationen

8.1. Etymologie (Namenserklärung)

„debilis zart, schwach.“

Spuler 2 (1910: 84L)

8.2. Andere Kombinationen

8.3. Synonyme

8.4. Literatur