VorkommenLinks (0)
Länder:+4Kontinente:EUAS
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Ausführlichere Beschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Erstbeschreibung

2.3. Ausführlichere Beschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Faunistik

Die Art wurde aus dem Süden des europäischen Teils von Russland angeführt, ferner aus Frankreich (Alpes de Haute-Provence, Alpes-Maritimes, Var). Akzeptierte man die von Leraut (2014) vorgenommene Synonymisierung der Catastia acraspedella, käme noch Bulgarien hinzu.

3.3. Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Der Verweis auf die Beschreibung in der Fauna lepidopterologica volgo-uralensis mit korrekter Seitenzahl 564 in der ausführlicheren Beschreibung von Eversmann (1844b) und das Fehlen eines entsprechenden Verweises in Eversmann (1844a: 564) ist ein starkes Indiz dafür, dass Eversmann (1844a) früher als Eversmann (1844b) erschien. Die handschriftliche Notiz im oben wiedergegebenen Exemplar von Eversmann (1844a) stammt offensichtlich vom ersten Besitzer Carl von Heyden.

(Autor: Jürgen Rodeland)

3.4. Literatur