Vorkommen
Länder:+8Kontinente:EUAS
Falter
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

Aufgrund der auffällig langen Palpen im Allgemeinen gut von E. abietaria zu unterscheiden.

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung gegenüber E. abietaria.

2.3.1. Männchen

Die ♂ Genitalien sind jenen von E. abietaria sehr ähnlich. Folgende Unterschiede sind erkennbar:

  • Sternit 8 (Ventralplatte) mit an der Spitze gerade vorstehenden Randleisten (1)
  • Im mit „2“ markierten Bereich sind bei den Präparaten wie auch bei den Abbildungen in der Literatur (Mironov 2003, Fajcik 2003) Unterschiede erkennbar, ohne dass dies dort im Text erwähnt würde. Hier kann daher vorerst nicht entschieden werden, ob es sich dabei um Präparationsartefakte oder kennzeichnende Unterschiede handelt.
2.3.2. Weibchen

Die ♀ Genitalien sind durch folgende Merkmale leicht von jenen der E. abietaria unterscheidbar:

  • Dornen viel zarter, zentrales Dornenfeld (1a) nicht in das craniale Ende der Bursa (1b) reichend
  • Ansatz des Colliculums an die Bursa herzförmig eingebuchtet (2)

2.4. Erstbeschreibung

Djakonov (1926: 48), nur der deutsche Text, in dem im Vergleich zum russischen die Typenreihe weniger genau bezeichnet ist:

„E bilunulata Zett. analoga subsp. nova. 2 M. aus Minusinsk, 1 M. vom Tiberkul-See und 2 W. aus dem Abakan-Gebirge. Diese Rasse unterscheidet sich vom Typus in derselben Weise, wie subsp. debrunneata von E. pini; es fehlen nämlich die rotbraunen Flecken der äusseren Binde. Alle Flügel sind einformig grau mit mehr verschwommenen Zeichnungen als beim Typus.“

E. bilunulata ist ein Synonym von Eupithecia abietaria.

3. Weitere Informationen

3.1. Synonyme

3.2. Publikationsdatum der Erstbeschreibung

„Ausgegeben 20 april 1926.“ (Titelseite des Heftes)

3.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Дьяконов, А. М. (1926): К нознанию фауны Geometridae Минусеинского Края. — Ежегодник Государственноого Музея имени Н. М. Мартьянова в г. Минусинске 4 (1): 1-78. Djakonov, A. M. (1926): Zur Kentniss [sic] der Geometriden Fauna des Minussinsk Bezirks (Sibirien Ienissej Gouv.). — Jahrbuch des Martjanov'schen Staatsmuseums in Minussinsk (Sibirien) 4 (1): 1-78. Ex libris Werner Wolf.
  • Ebert (2003) (= Ebert 9), 113-116