Vorkommen
Länder:+6Kontinente:EU
Falter
Geschlecht nicht bestimmt
Raupe
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Raupe

2.3. Genitalien

2.3.1. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Polygonaceae:] Polygonum aviculare agg. (Vogel-Knöterich)

Nach Stainton (1870) und Emmet (1996) leben die Raupen an Vogelknöterich (Polygonum aviculare). Die Pflanze ist an ruderalen Standorten und Wegrändern zu finden. Die Eiraupen fressen sich in die Blüten der Nahrungspflanze ein und verursachen die Bildung einer Galle.

Nach Zuchtbeobachtungen von [Jukka Tabell] trennt die Raupe, sobald sie ausgewachsen ist, die bewohnte Galle ab und nutzt sie als tragbares Wohngehäuse. Dies gelingt jedoch nur unter annähernd natürlichen Bedingungen und nicht an welkenden Pflanzenteilen.

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Literatur

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)