Vorkommen
Länder:+3Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Weibchen
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Geschlecht nicht bestimmt

2.4. Genitalien

2.4.1. Weibchen

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Amaranthaceae: Suaedoideae:] Suaeda confusa

Bidzilya et al. (2019) können erstmals einen Beitrag zur Nahrung der Raupe dieser Art liefern: "The life style of larvae was studied in the southern part of the Arabatskaya strelka, Crimea. The mature larvae were observed under the single large plants of Suaeda confusa Iljin on the sand shore in June. The larvae feed from a tube which proximal end fixed to lower leaves of host plant. Pupation takes place in a separate tube close to the sand surface." Angesichts der weiten Verbreitung der Art ist davon auszugehen, dass noch weitere Suaeda-Arten genutzt werden, möglicherweise noch Arten weiterer verwandter Gattungen.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„Sarepta in Südrußland.“

Spuler 2 (1910: 203R)

4.2. Abweichende Schreibweisen

4.3. Andere Kombinationen

4.4. Taxonomie

Leraut (2014) sieht in Ancylosis albidella Ragonot, 1888 ein reines Synonym zu Ancylosis sareptalla (Herrich-Schäffer, 1861). Hier werden die Taxa vorerst getrennt geführt.

4.5. Literatur