Verwechslungsträchtige Art!
Vorkommen
Länder:+5Kontinente:EUAS
Falter
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Geschlecht nicht bestimmt

2.4. Ssp. anatolica Caradja, 1910

2.4.1. Männchen

2.5. Genitalien

2.5.1. Männchen
2.5.2. Weibchen

2.6. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

fallouella: „Fallou.“

Spuler 2 (1910: 215R)

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Unterarten

3.4. Faunistik

Nach Leraut (2014) zunächst nur aus Frankreich bekannt. F. Kosorin [Lepiforums-Beitrag 24. September 2014] stellt aber fest, dass bei der Überprüfung von Sammlungstieren mit dem Namen "Acrobasis glaucella aus der Slowakei, der Tschechischen Republik, Ungarn und Slowenien alle Exemplare zu A. fallouella gehörten. Die tatsächliche Verbreitung von Acrobasis glaucella ist daher neu zu klären. Sammlungsexemplare aus anderen Gebieten sollten überprüft werden. Barton (2018) meldet die Art von Zypern.

(Autor: Erwin Rennwald)

3.5. Literatur

3.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)