Vorkommen
Länder:+8Kontinente:EU
Falter
Raupe
Puppe
Befallsbild
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Puppe

4. Befallsbild

5. Diagnose

5.1. Männchen

5.2. Weibchen

5.3. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Nahrung der Raupe

  • [Rosaceae:] Prunus spinosa (Schlehe, Schwarzdorn)

Schmid (1886: 36) fand die Raupe in Dechbetten in Bayern und schreibt dazu: "R. wie bei Suavella und mit dieser auf Schlehen." Schütze (1931) nennt nicht nur eine Nahrungspflanze und macht nähere Angaben zur Lebensweise der Raupe - er korrigiert auch Fehler in der Literatur: "Rhodophaea marmorea Haworth (epelydella) Raupe Mai, Falter Juli. An Prunus spinosa, nicht wie vorige [also Acrobasis suavella] in fester Gespinströhre, zwischen röhrenförmig zusammengehefteten, dem Ästchen anliegenden Blättchen. Sorhagens Angabe: An Crataegus beruht auf Verwechslung mit Olethreutes achatana Fabricius [jetzt Ancylis achatana], die an Crataegus in ähnlicher Weise lebt wie Rh. marmorea an Prunus spinosa (Schütze)." Das hinderte spätere Autoren allerdings nicht daran, diesen Fehler fortzuschreiben und weitere (Sorbus aucuparia) zu ergänzen. Belegt ist bisher nur Prunus spinosa und Goater (1986: 120) schreibt zur Raupe in Großbritannien: "Feeds in May on Blackthorn (Prunus spinosa), preferring low stunted bushes. Makes a web on the twigs, which resembles a small piece of sheep's wool. Pupates in the web in a brownish Grey cocoon covered with frass and leaf-fragments."

(Autor: Erwin Rennwald)

6.2. Habitat

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

„marmoreus marmorn.“

Spuler 2 (1910: 215R)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Synonyme

7.4. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die von Heppner (1982) angegebenen Publikationsjahre.

7.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Haworth, A. H. (1803-1828): Lepidoptera britannica; sistens digestionem novam insectorum lepidopterorum quæ in Magna Britannia reperiuntur, larvarum pabulo, temporeque pascendi; expansione alarum; mensibusque volandi; synonymis atque locis observationibusque variis: I-XXXVI, 1-609. Londini (R. Taylor).
  • Heppner, J. B. (1982): Dates of selected Lepidoptera literature for the western hemisphere fauna. — Journal of the Lepidopterologists' Society 36 (2): 87-111.
  • Schmid, A. (1886-1887): Die Lepidopteren-Fauna der Regensburger Umgegend mit Kelheim und Wörth. (Fortsetzung.). — Correspondenz-Blatt des naturwissenschaftlichen Vereins in Regensburg 40: (1-4) 19-58, (5-6) 83-98, (7-9) 101-164, (10-12) 165-224.
  • [SCHÜTZE (1931): 115]