Vorkommen
Länder:+10Kontinente:EU
Falter
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Weibchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Genitalien

2.3.1. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Asteraceae:] Senecio vulgaris ? (Gewöhnliches Greiskraut, Gewöhnliches Kreuzkraut, Gemeines Greiskraut, Gemeines Kreuzkraut ?)
  • [Asteraceae:] Picris hieracioides ? (Habichtskraut-Bitterkraut, Gewöhnliches Bitterkraut ?)
  • [Asteraceae:] Pulicaria dysenterica ? (Ruhr-Flohkraut, Großes Flohkraut ?)

Slamka (2013) fasst zusammen: "The larva feeds 4-6 and 8-4 in a web amongst flowers or leaves of Senecio vulgaris, Picris hieracioides and Pulicaria dysenterica". Dabei dürfte es sich um Freiland-Beobachtungen handeln - Primärangaben dazu sind mir aber nicht bekannt, weshalb ich hier doch Fragezeichen setzen möchte.

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„accolo wohne bei etwas.“

Spuler 2 (1910: 233R)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Faunistik

Nach Gaedike & Heinicke (1999) in Deutschland nur (jeweils aktuell, d.h. nach 1980) aus Baden-Württemberg und Bayern bekannt. Dort wurde die Art von Pröse et al. (2003)[2004] mit "R - extrem selten, oder Art mit geographischer Restriktion" für die Region "Alpenvorland und Alpen" in die Rote Liste aufgenommen.

(Autor: Erwin Rennwald)

4.4. Literatur

  • Gaedike, R. & W. Heinicke (1999): Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands (Entomofauna Germanica 3). — Entomologische Nachrichten und Berichte, Beiheft 5: 1-216.
  • Pröse, H., Segerer, S. & H. Kolbeck (2003)[2004]: Rote Liste gefährdeter Kleinschmetterlinge (Lepidoptera: Microlepidoptera) Bayerns. — S. 234-268. In: Bayerisches Landesamt für Umweltschutz (2003)[2004]: Rote Liste gefährdeter Tiere Bayerns. — Schriftenreihe Bayerisches Landesamt für Umweltschutz, Heft 166. 384 S., Augsburg. [Hinweis: Im Heft steht als Erscheinungsjahr "2003" - tatsächlich wurde es aber erst am 2. April 2004 der Öffentlichkeit vorgestellt] [PDF auf lfu.bayern.de].
  • Erstbeschreibung: Zeller, [P. C.] (1876). Literatur. Die Schmetterlinge Deutschlands und der Schweiz, systematisch bearbeitet von H. v. Heinemann. Zweite Abtheilung, Band I, Heft 2. — Entomologische Zeitung 28: 188-195. Stettin.