Inhalt

Bitte melden Sie Veranstaltungen, die für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lepiforums interessant sein können, an Jutta Bastian.

Alle Angaben ohne Gewähr!

1. Karlsruhe, 28. Oktober 2022 (FR), 19:00 Uhr: Vortrag – „Vorstellung des Projektes „Nachtfalter-Monitoring in Baden-Württemberg 2019-2020 mit Altdatenvergleich“

Veranstalter: Entomologische Arbeitsgemeinschaft im Naturwissenschaftlichen Verein Karlsruhe e.V. Referenten: OLIVER KARBIENER und Dr. ROBERT TRUSCH (Freiburg und Karlsruhe). Treffpunkt ist der „Große Saal“ im Nymphengarten-Pavillon im Hof des Staatlichen Museums für Naturkunde Karlsruhe. In den beiden genannten Jahren haben Schmetterlingsforscher/innen auf rund 2% der Landesfläche Baden-Württembergs die Nachtfalterfauna vor fünf Jahrzehnten mit der von heute verglichen. Die Ergebnisse werden in einer Publikation veröffentlicht und sollen bei diesem Treffen diskutiert werden. Weitere Infos: Dr. Robert Trusch, c/o Staatliches Museum für Naturkunde Karlsruhe, Erbprinzenstr. 13, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721/1752842, E-Mail: trusch@smnk.de.

2. Bern (Schweiz), 12. November 2022 (SA): Lepidopterologen-Tagung

Veranstalter: Lepidopterologen-AG. Ort: Naturhistorisches Museum Bern. Nähere Informationen inkl. Anmeldelink folgen im Sommer auf https://www.schmetterlinge.ch (Veranstaltungen)

3. Leipzig, 23.-25. Februar 2023 (DO-SA): 25. Workshop "Populationsökologie von Tagfaltern und Widderchen"

Der 25. Workshop "Populationsökologie von Tagfaltern und Widderchen" findet in Kombination mit dem Symposium für Schmetterlingsschutz der GfS (Gesellschaft für Schmetterlingsschutz) statt. Ort: Leipziger Kubus. Anmeldungen zur Teilnahme bitte über diesen Link: Tagfalter-Workshop 2023 - Tagfalter-Monitoring (ufz.de). Anmeldungen für Vorträge bitte direkt an elisabeth.kuehn@ufz.de . Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung