Vorkommen
Länder:+7Kontinente:EU
Falter
Raupe
Mine
Puppe
Ei
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Mine

4. Puppe

5. Ei

6. Diagnose

6.1. Weibchen

6.2. Geschlecht nicht bestimmt

6.3. Erstbeschreibung

7. Biologie

7.1. Nahrung der Raupe

  • [Betulaceae:] Betula pubescens (Moor-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula pendula (Hänge-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula humilis (Strauch-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula nana (Zwerg-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula alleghaniensis (Gelb-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula maximowicziana (Lindenblättrige Birke)

Nach Johansson et al. (1990) minieren die Raupen in Blättern praktisch aller Birken-Arten: Betula pubescens, Betula pendula, Betula humilis und Betula nana. [Bladmineerders.nl] ergänzt noch Betula alleghaniensis und Betula maximowicziana.

7.2. Habitat

8. Weitere Informationen

8.1. Etymologie (Namenserklärung)

Lateinisch betula = Birke, colere = bewohnen.

8.2. Andere Kombinationen

8.3. Synonyme

8.4. Literatur