Vorkommen
Länder:+10Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

2.5. Ähnliche Arten

Huemer (2013: 216-217): „Sämtliche Fundmeldungen der Art sind überprüfungsbedürftig, da sie leicht mit der erst rezent beschriebenen Stenolechiodes pseudogemmellus zu verwechseln ist. Neben morphologischen Differenzen (Elsner, 1996) ist besonders die unterschiedliche Phänologie zu beachten. S. gemmella fliegt im Spätsommer, S. pseudogemmellus hingegen im Frühling.“ Die wurde z.B. durch Biesenbaum (1999) im Detail herausgearbeitet.

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Fagaceae:] Quercus robur sp. (Stiel-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus petraea sp. (Trauben-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus pubescens (Flaum-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus cerris (Zerr-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus coccifera ssp. calliprinos (Kermes-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus sp. (Eiche)

Schütze (1931: 79) behandelte die Art unter "Quercus - Eiche" an und dort unter "in Triebspitzen": "Raupe Mai bis Juni [...]. In der Spitze der jungen Triebe. Eine Anschwellung derselben bemerkte ich nicht immer, wohl aber waren die Endblätter verwelkt. Verwandlung außerhalb, Falter leicht an den Stämmen zu finden (Schütze)."

Konkrete Daten gibt es zu Quercus robur, Q. petraea, Q. pubescens, Q. coccifera und Q. cerris.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Literatur

  • Biesenbaum, W. (1999): Die Trennung der Arten Stenolechia gemmella (Linnaeus, 1758) und Stenolechiodes pseudogemmellus Elsner, [1996] und ihre Fundorte im Arbeitsgebiet der Arbeitsgemeinschaft rheinisch-westfälischer Lepidopterologen (Lep., Gelechiidae). — Melanargia, 11 (3): 227-232. [PDF auf zobodat.at]
  • Huemer, P. (2013): Die Schmetterlinge Österreichs (Lepidoptera). Systematische und faunistische Checkliste. — Studiohefte 12: 1-304.
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).
  • Lectotypus-Festlegung: Robinson, G. S. & E. Schmidt Nielsen (1983): The Microlepidoptera described by Linnaeus and Clerck. — Systematic Entomology 8: 191-242.
  • [SCHÜTZE (1931): 79]