VorkommenLinks (1)
Länder:+41Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Vergleich Spilonota laricana & Spilonota ocellana ♂ ♂
Weibchen
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

Anmerkung: am 17. November 2020 wurde das Präparat eines Falters vom 21. Juni 2018 aus Graz nach S. laricana verschoben.

2.3.2. Vergleich Spilonota laricana & Spilonota ocellana ♂ ♂

Bei Spilonota ocellana ist der dorsale Lappen des Cucullus länger und flacher.

Spilonota laricana hat schmalere Vorderflügel als Spilonota ocellana.

(Text: [Hans-Peter Deuring])

2.3.3. Weibchen

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Synonyme

4.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: [Denis, M. & J. I. Schiffermüller] (1775): Ankündung eines systematischen Werkes von den Schmetterlingen der Wienergegend herausgegeben von einigen Lehrern am k. k. Theresianum. 1-323, pl. I a+b, Frontispiz. Wien (Augustin Bernardi). — Digitalisat der Bayerischen Staatsbibliothek München: [130].
  • [SCHÜTZE (1931): 68]

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)