VorkommenLinks (1)
Länder:+33Kontinente:EUAS
Falter
Kopula
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Habitat
Prädatoren
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Kopula

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Lamiaceae:] Thymus sp. ? (Thymian ?)
  • [Lamiaceae:] Origanum vulgare ? (Gewöhnlicher Dost ?)
  • [Lamiaceae:] Salvia sp. ?? (Salbei ??)
  • [Lamiaceae:] Mentha sp. ?? (Minze ??)
  • [Rubiaceae:] Asperula cynanchica ??? (Hügel-Meier ???)

Auch solche Meldungen sind wichtig: "R. soll an Thymus leben; von mir noch nicht gefunden." (Disqué (1901: 151)).

Barrett (1904: 178) kannte die Raupe offensichtlich auch nicht selbst und übernahm daher die Raupenbeschreibung von Buckler. Zur Lebensweise schreibt er: "August, September and October on thyme and marjoram; and Mr. W. H. B. Fletcher has found it feeding in a web on Asperula cynanchica."

Slamka (2013: 43) lässt Asperula weg, baut das Sammelsurium an Meldungen ansonsten aber aus: "The larva lives 6-7 and 9-4 in a web under the surface of leaves of Thymus serpyllum, Mentha spp., Salvia spp., Origanum spp.; initially the moth makes windows in the leaf, then holes before eating the leaves from the margins." Wirklich gut belegt scheint keine dieser Meldungen zu sein!

(Autor: Erwin Rennwald)

3.3. Prädatoren

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„niger schwarz.“

Spuler 2 (1910: 236R)

4.2. Abweichende Schreibweisen

4.3. Andere Kombinationen

4.4. Literatur

  • Barrett, C. G. (1904): The Lepidoptera of the British Islands 9 Heterocera. Geometrina—Pyralidina: 1-454. pl. 377-424. London (Lovell Reeve and Co. Limited).
  • Disqué, H. (1901): Verzeichniss der in der Umgegend von Speyer vorkommenden Kleinschmetterlinge. — Deutsche Entomologische Zeitschrift, Iris, 14: 149-176. [PDF auf zobodat.at]
  • Erstbeschreibung: Scopoli, J. A. (1763): Entomologia Carniolica exhibens insecta Carnioliae indigena et distributa in ordines, genera, species, varietates. Methodo Linnaeana. 1-421. Vindobonae (Trattner).
  • Slamka, F. (2013): Pyraloidea of Europe (Lepidoptera). Volume 3. Pyraustinae & Spilomelinae. Identification - Distribution - Habitat - Biology. — 357 S., 133 Taf. mit Genitalabb., 31 Farbtaf. mit fast 1100 Bildern – Bratislava (Eigenverlag František Slamka).