VorkommenLinks (0)
Länder:+3Kontinente:EU
Falter
Männchen
Erstbeschreibung
Beschreibung als Psodos perlinii
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Erstbeschreibung

2.3. Beschreibung als Psodos perlinii

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

„Benteli.“

Spuler 2 (1910: 111R)

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Unterarten

  • Psodos bentelii perlinii Turati, 1914 [Italien: Adamello-Gebirge]
  • Psodos bentelii retyezatensis Bartha, 1933 [Rumänien: Retezat-Gebirge]

3.5. Taxonomie

Erlacher & Junghans (2009) erklärten das Taxon Psodos perlinii aufgrund genitalmorphologischer Untersuchungen als konspezifisch zu P. bentelii. Wegen der geographischen Isolation und phänotypischer Charakteristika schlugen sie für perlinii einen Unterartstatus zu bentelii vor.

Müller et al. (2019) sehen in Glacies ein Synonym zu Psodos, weshalb sie alle Arten entsprechend neu kombinieren. Die früheren Unterart "Glacies bentelii alpmaritima (Wehrli, 1924)" wird jetzt als eigene Art Psodos alpmaritima geführt. Die frühere Unterart "Glacies bentelii panticosea (Wehrli, 1945)" gehört morphologisch in die Nähe von Psodos belzebuth, weshalb sie vorläufig als Psodos belzebuth panticosea Wehrli, 1945 geführt wird; eine genetische Studie steht hier aber noch aus.

3.6. Faunistik

P. bentelii wurde aus dem Wallis beschrieben und ist in den westlichen Alpen weit verbreitet. In der Adamello-Gruppe wird die nominotypische Unterart von ssp. perlinii abgelöst. Völlig isoliert ist das Vorkommen der ssp. retyezatensis in den südwestlichen Karpaten.

(Autor: Erwin Rennwald)

3.7. Literatur

  • Lectotypus-Festlegung für P. perlinii: Erlacher, S. & C. Junghans (2009): On the identity of Psodos perlinii Turati, 1914 (Geometridae: Ennominae). — Nota lepidopterologica 32 (1): 47-54 [Digitalisat auf archive.org].
  • Müller, B., Erlacher, S., Hausmann, A., Rajaei, H., Sihvonen, P. & P. Skou (2019): The Geometrid Moths of Europe. Volume 6. Subfamily Ennominae II (Boarmiini, Gnophini, additions to previous volumes). — Part 1: 1-562, part 2: 563-906. Leiden & Boston (Brill).
  • Erstbeschreibung: Rätzer, [A.] (1890): Lepidopterologische Nachlese. — Mittheilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft. Bulletin de la Societé entomologique Suisse 8 (6): 220-229. Schaffhausen.
  • Beschreibung als Psodos perlinii: Turati, E. (1914): Contribuzioni alla fauna d'Italia e descrizione di specie e forme nuove di lepidotteri. — Atti della Società italiana di scienze naturali e del Museo civico di storia naturale in Milano 53: 468-619, pl. XV-XVI.
  • Wehrli, E. & H. Imhoff (1922): Neubeschreibung der ersten Stände von Psodos bentelii Rtzr., trepidaria Hb., Ps. wehrlii Vorbr., alticolaria Mn. und Gnophos intermedia Wrli. — Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 13 (5): 265-274, pl. X [Digitalisat und PDF auf e-periodica.ch].