VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Falter
Kopula
Raupe
Puppe
Diagnose
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Kopula

1.3. Raupe

1.4. Puppe

2. Diagnose

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Asteraceae:] Artemisia herba-alba

Beinahe alle Heterogynis-Arten entwickeln sich an Fabaceae-Arten (Schmetterlingsblütler); einzige Ausnahme ist die auch genetisch isolierte H. andalusica: Nach de Freina (2003, 2011) lebt sie an einem Beifuß aus der Wermut-Verwandtschaft, Artemisia herba-alba , also an einem Korbblütler.

4. Weitere Informationen

4.1. Taxonomie, Nomenklatur

Nach ersten Barcoding-Ergebnissen an 19 Heterogynis-Populationen von 5 Arten (de Freina (2011) lassen sich diese in 2 Blöcke gliedern, von denen einer nur durch H. andalusica repräsentiert wird. J. de Freina ergänzt zu dieser Art (E-Mail 27.07.2012 an E. Rennwald): "Sie steht völlig isoliert und gehört eigentlich in eine eigene Untergattung."

4.2. Verbreitung

Die - in der Europachecklist von Karsholt & Razowski (1996) noch fehlende - Art wurde aus Spanien und Marokko angeführt (z.B. Leraut 2006); die Angaben aus Nordafrika sind aber unzutreffend. J. de Freina erläutert (E-Mail 27.7.2012 an E. Rennwald): "Die Art ist streng endemisch im SO Andalusiens beheimatet und sonst nirgendwo."

Locus typicus: Spanien, Andalusien, Baza.

4.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Daniel, F. (1966): Heterogynis andalusica sp. n. (Lep. — Heterogynidae). — Zeitschrift der Wiener Entomologischen Gesellschaft 51: 101-103. [PDF auf zobodat.at]
  • de Freina, J. J. (2003): Zur Kenntnis der Biologie und Taxonomie von Heterogynis andalusica Daniel, 1966 sowie ergänzende Bemerkungen zum Status von Heterogynis thomas Zilli, 1987 stat. rev. — Atalanta, Würzburg, 34 (1/2): 179–192.
  • de Freina, J. J. (2011): Biologie, Verbreitung und Systematik des Komplexes von Heterogynis paradoxa Rambur, 1837 mit Beschreibung der Heterogynis yerayi sp. n. aus dem Kantabrischen Gebirge, Spanien (Lepidoptera: Zygaenoidea, Heterogynidae). — Nachrichten des Entomologischen Vereins Apollo, Neue Folge 32 (1/2): 9–24. [PDF auf zobodat.at]
  • De Freina, J. J. & T. J. Witt (1990): Exzeptionelle und partielle Parthenogenese bei Heterogyniden. Beschreibung der ersten Larvalstände und des Weibchens von Heterogynis andalusica thomas Zilli, 1987 (Lepidoptera, Heterogynidae). — Nota lepidopterologica 13 (2-3): 129-132. [Digitalisat auf archive.org]
  • Leraut, P. (2006): Moths of Europe. Volume 1. Saturnids, Lasiocampids, Hawkmoths, Tiger Moths... - 272 S., Verrières le Buisson (N.A.P. Editions). - S. 125f.

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)