Vorkommen
Länder:+17Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

3. Weitere Informationen

3.1. Synonyme

3.2. Typenmaterial

Pinker (1968: 17): „Holotypus: Männchen Pèc ex l. 5. 1939, Allotypus: Weibchen Pèc ex l. 5. 1939, Paratypen: 7 Männchen u. Weibchen nom [Corrigenda: „statt nom richtig vom“] gleichen Fundorte 1 Männchen ex l. Ohrid 5. 1955, [...]“.

3.3. Autorschaft

Wir folgen den Angaben von Pinker (1968: 17), der hierzu mitteilt: „E. ochridata Schütze und Pinker

Von E. Schütze nach einem Männchen von Ohrid beschrieben, leider ist sowohl dieses Tier, als auch die Originalbeschreibung vor der Veröffentlichung verloren gegangen. Die Art wird daher von mir wie folgt nochmals beschrieben.“

3.4. Literatur

  • Fazekas, I. & K. Szeőke (2019): Az Eupithecia ochridata Schütze & Pinker, 1968 új tápnövénye az Artemisia annua L. (Lepidoptera: Geometridae). — Natura Somogyiensis 33: 55-60. [PDF auf real.mtak.hu]
  • Erstbeschreibung: Pinker, R. (1968): Die Lepidopterenfauna Mazedoniens. III. Geometridae. — Prirodonaučen Muzej Skopje Posebno Izdanie 4: 1-72, Corrigenda.

3.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)