VorkommenLinks (1)
Länder:+29Kontinente:EU
Falter
Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Ähnliche Arten
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Ähnliche Arten

(Grafik und Text: Hans-Joachim Weigt [Forum])

Die Wellenlinie zeigt bei Eupithecia virgaureata über dem Analwinkel einen weißen Punkt, dieses Merkmal gibt es bei Eupithecia lariciata nicht. Weitere Unterscheidungsmerkmale zwischen Eupithecia lariciata und Eupithecia virgaureata siehe [Beitrag von Helmut Kolbeck]

2.4. Genitalien

Häufigster Zweck: Unterscheidung gegenüber E. subfuscata, Bestimmung abgeflogener Falter.

2.4.1. Männchen

Die ♂ Genitalien sind ebenfalls unverwechselbar

  • Valven mit einem lappenartigen Vorsprung (1), der aus einer Randverdickung entspringt (einzigartig unter den mitteleuropäischen Eupithecia-Arten!)
2.4.2. Weibchen

Die ♀ Genitalien sind unverwechselbar durch folgende Merkmalskombination:

  • Bursa (1) kugelrund, zur Gänze bestachelt oder einseitig mit einem kleinen halbkreisförmigen stachellosen Feld am Eingang (1a)
  • Ductus bursae (2) sehr zart, nicht sklerotisiert, stachellos
  • Ductus seminalis (3) sehr dick, aber kurz

2.5. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

  • Larentia lariciata Freyer, [1841] [Originalkombination gemäß Opinion 134 ICZN]

3.2. Etymologie (Namenserklärung)

larix Lärche, als Nahrungspflanze.“

Spuler 2 (1910: 75R)

3.3. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Ausführungen von Olivier (2000).

3.4. Literatur

  • Erstbeschreibung: Freyer, C. F. [1839-1842] („1842“): Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde mit Abbildungen nach der Natur 4: 1-167, pl. 289-384. Augsburg (beim Verfasser).
  • Hemming, F. (ed.) (1939): Opinion 134. On the method to be adopted in interpreting the Generic Names assigned by Freyer to species described in his Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde, 1833–1858. — Opinions and Declarations rendered by the International Commission on Zoological Nomenclature 2, Section A: 1-6. London.
  • Olivier, A. (2000): Christian Friedrich Freyer's „Neuere Beiträge zur Schmetterlingskunde mit Abbildungen nach der Natur“: an analysis, with new data on its publication dates (Insecta, Lepidoptera). — Beiträge zur Entomologie 50 (2): 407-486. Berlin (Wiley-VCH) [PDF auf zobodat.at].
  • Ratzel (2003) (= Ebert 9), 258-261.