Vorkommen
Länder:+10Kontinente:EU
Falter
Kopula
Raupe
Mine und Fraßbild
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Ähnliche Arten
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Falter

Anmerkung: ein bis zum 9. April 2016 gezeigter Falter aus dem Bayerischer Wald, Furth im Wald, wurde entfernt [Forum].

2. Kopula

3. Raupe

4. Mine und Fraßbild

5. Diagnose

5.1. Geschlecht nicht bestimmt

5.2. Genitalien

5.2.1. Männchen
5.2.2. Weibchen

5.3. Ähnliche Arten

5.4. Mine

Die Art miniert in Blättern von Birkenarten (Betula spec.). Der Beginn der Mine befindet sich am Blattrand; bei ausgewachsenen Minen ist dort die Epidermis gebräunt (s. Foto 1). In einer Mine befinden sich zwei oder drei, gelegentlich sogar vier Raupen.

5.5. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Habitat

6.2. Nahrung der Raupe

  • [Betulaceae:] Betula pubescens (Moor-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula pendula (Hänge-Birke)

Die Raupe dieser Art miniert ausschließlich in Birkenblättern. Die [Artseite auf bladmineerders.nl] nennt einzig die Moor-Birke; obige Minenbilder aus dem Ober-Olmer Wald bei Mainz betreffen die Hänge-Birke.

7. Weitere Informationen

7.1. Andere Kombinationen

7.2. Synonyme

7.3. Literatur

7.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)