VorkommenLinks (1)
Länder:+37Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Vergleich Ecpyrrhorrhoe rubiginalis (rechts) mit Anania verbascalis (links)
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

2.4. Ähnliche Arten

2.5. Vergleich Ecpyrrhorrhoe rubiginalis (rechts) mit Anania verbascalis (links)

2.6. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Lamiaceae:] Stachys officinalis [= Betonica officinalis, Stachys betonica] (Heil-Ziest, Echte Betonie)
  • [Lamiaceae:] Ballota nigra (Schwarznessel)
  • [Lamiaceae:] Lamium sp. (Taubnessel)
  • [Lamiaceae:] Galeopsis tetrahit (Gewöhnlicher Hohlzahn)
  • [Lamiaceae:] Galeopsis sp. (Hohlzahn)

Disqué (1901: 152) berichtet von Speyer in der Pfalz: "R 6., 9., 10. an Betonica offic. in den Rinkenberger Hecken."

Schütze (1931) fasst später zusammen: "An Stachys betonica, Ballota, Galeopsis in lichtem Gespinst unterseitig eines zur Hälfte umgebogenen Blattes (Rössler und andere). Mittel- und Südeuropa." H. Melzer konnte durch eigene Funde (s.o.) die Schwarznessel als Freiland-Raupennahrung bestätigen, einmal kam eine Taubnessel dazu.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„rubigo Rost.“

Spuler 2 (1910: 232R)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Literatur

  • Disqué, H. (1901): Verzeichniss der in der Umgegend von Speyer vorkommenden Kleinschmetterlinge. — Deutsche Entomologische Zeitschrift, Iris, 14: 149-176. [PDF auf zobodat.at]
  • Erstbeschreibung (Abbildung): Hübner, J. [1796-1833]: Sammlung europäischer Schmetterlinge 6: pl. 1-32.
  • Erstbeschreibung (Text): Hübner, J. (1796): Der Sammlung europäischer Schmetterlinge sechste Horde. Die Zünsler; nach der Natur geordnet, beschrieben und vorgestellt: [i-x], 1-30, [31-34]. Augsburg (von dem Verfaßer).
  • [SCHÜTZE (1931): 169]