Vorkommen
Länder:?+1Kontinente:EU
Falter
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

Hinweis: Diagnosebilder bei Razowski (2001):

Agassiz (2002: 153) stellte in seiner Buchbesprechung von Razowski (2001) alle von diversen Experten in jenem Buch erkannten Fehlbestimmungen / Bildvertauschungen und Unsicherheiten in einer Tabelle zusammen. Die Gattung Cydia ist dabei insbesondere mit den Arten Cydia succedana und Cydia ulicetana betroffen. Auf Tafel 20 (S. 294-295) gehört Nr. 475 nicht zur angeführten Cydia ulicetana, sondern zu einer nicht bestimmbaren anderen Art der Gattung Cydia. Nr. 474 Cydia succedana gehört ebenfalls nicht zur genannten Art, sondern zu Cydia intexta.

Auch die beiden Genitalabbildungen der Männchen von C. succedana und C. ulicetana irritieren: "Further research needed, adults illustrated as C. succedana have genitalia matching those shown for C. ulicetana."

2.1. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Synonyme

3.3. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir übernehmen hier die von Heppner (1982) angegebenen Publikationsjahre.

3.4. Faunistik

Im "Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands" von Gaedike et al. (2017) in der Tabelle - ohne Angabe eines Bundeslandes - mit Fragezeichen angeführt. Im Kommentar (S. 176) schreibt R. Gaedike dazu: "Nach Razowski (2001) für D gemeldet, bei Hannemann (1961) noch synonym zu succedana, die bisherigen Angaben unter dieser Art sollten überprüft werden (Blackstein in litt.)." Konkret heißt es bei Razowski (2001): "In Mitteleuropa nur in Deutschland nachgewiesen; selten."

Nach Sauter & Whitebread (2005) kommt die Art nicht in der Schweiz vor.

(Autor: Erwin Rennwald)

3.5. Literatur

  • Agassiz, D. (2002): Book Review Razowski, J. 2001. Die Tortriciden (Lepidoptera, Tortricidae) Mitteleuropas. — Nota Lepidopterologica, 25 (2/3): 152-154. [Digitalisat auf biodiversitylibrary.org]
  • Gaedike, R., Nuss, M., Steiner, A. & R. Trusch (2017): Verzeichnis der Schmetterlinge Deutschlands (Lepidoptera). 2. überarbeitete Auflage. — Entomologische Nachrichten und Berichte (Dresden), Beiheft 21: 1-362.
  • Erstbeschreibung: Haworth, A. H. (1803-1828): Lepidoptera britannica; sistens digestionem novam insectorum lepidopterorum quæ in Magna Britannia reperiuntur, larvarum pabulo, temporeque pascendi; expansione alarum; mensibusque volandi; synonymis atque locis observationibusque variis: I-XXXVI, 1-609. Londini (R. Taylor).
  • Heppner, J. B. (1982): Dates of selected Lepidoptera literature for the western hemisphere fauna. — Journal of the Lepidopterologists' Society 36 (2): 87-111.
  • Razowski, J. (2001): Die Tortriciden (Lepidoptera, Tortricidae) Mitteleuropas. Bestimmung - Verbreitung - Flugstandort - Lebensweise der Raupen. — 319 S.; Bratislava.
  • Sauter, W. & S. Whitebread (2005): Die Schmetterlinge der Schweiz (Lepidoptera). 9. Nachtrag. — Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft, Bulletin de la Société Entomologique Suisse, 78 (1/2): 59-115. [Digitalisat auf e-periodica.ch]

3.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)