VorkommenLinks (1)
Länder:+29Kontinente:EU
Falter
Raupe
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

2. Diagnose

2.1. Weibchen

2.2. Geschlecht nicht bestimmt

2.3. Ähnliche Arten

Zur Unterscheidung von Crassa unitella und Crassa tinctella

1. ungestörte Sitzhaltung: Crassa unitella hebt das Abdomen, Crassa tinctella senkt das Abdomen

2. Farbunterschied Kopf - Thorax: Crassa tinctella - Kopf und Thorax gleichfarbig, Crassa unitella - Kopf kontrastiert mit Orangegelb zum Thorax

3. Flugzeit: Crassa unitella fliegt später im Jahr als Crassa tinctella.

Text: Hans-Peter Deuring im [Forum].

2.4. Genitalien

2.4.1. Männchen
2.4.2. Weibchen

2.5. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

Hübner (1796: 50) verlieh der Art den Trivialnamen „Ziegelfärbige Schabe“, verzichtete im wissenschaftlichen Namen aber auf das lateinische Wort für Ziegel und verwendete nur den Wortstamm von lat. tincta = Gefärbtes.

(Text: Jürgen Rodeland)

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Literatur

  • Erstbeschreibung (Tafel): Hübner, J. [1796-1834]: Sammlung europäischer Schmetterlinge 8: pl. 1-71.
  • Erstbeschreibung (Text): Hübner, J. (1796): Der Sammlung europäischer Schmetterlinge achte Horde. Die Schaben; nach der Natur geordnet, beschrieben und vorgestellt: [1-12], 13-70, [71-78]. Augsburg (von dem Verfaßer).
  • [SCHÜTZE (1931): 209]