Vorkommen
Länder:+9Kontinente:EU
Falter
Raupe, Raupensack
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Raupe, Raupensack

3. Diagnose

3.1. Männchen

3.2. Weibchen

3.3. Geschlecht nicht bestimmt

Die Färbung der Vorderflügel variiert beträchtlich, wie diese Beispiele zeigen.

3.4. Genitalien

3.4.1. Männchen
3.4.2. Weibchen

3.5. Mine

Lödl et al. (2014: 16) bilden Minen aus dem Herbarium von Hering ab.

3.6. Erstbeschreibung

4. Biologie

4.1. Nahrung der Raupe

  • [Betulaceae:] Betula pendula (Hänge-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula sp. (Birke)
  • [Betulaceae:] Carpinus betulus (Hainbuche)
  • [Betulaceae:] Alnus glutinosa (Schwarz-Erle)
  • [Betulaceae:] Alnus sp. (Erle)

In der Literatur zu findende Angaben zu Ulmus sp. dürften falsch sein und auf Verwechslungen beruhen.

(Autor: Erwin Rennwald)

4.2. Nachweismethoden

Die Jungraupen von C. serratella sind in den ersten Frühlingstagen bereits aktiv und fressen Löcher in die aufbrechenden Knospen von Birke, Hainbuche Erle und anderen Gehölzen. (Text: Rudolf Bryner)

5. Weitere Informationen

5.1. Etymologie (Namenserklärung)

serratella: latein. Ursprung serra = Säge

Autor: Tina Schulz

5.2. Andere Kombinationen

5.3. Synonyme

5.4. Publikationsdatum der Erstbeschreibung

Argumentation für 1761 und Literaturangaben dazu: Siehe unter Acleris schalleriana.

5.5. Literatur

  • Anikin, V.V., Sachkov, S.A. & V.V. Zolotuhin (2017): "Fauna lepidopterologica Volgo-Uralensis": from P. Pallas to present days. — Proceedings of the Museum Witt Munich, Volume 7: 1-696; Munich and Vilnius.
  • Gepp, J. (1975): Zur Faunistik von Coleophora fuscedinella Z. und ihrer Parasiten in der Steiermark (Ins.: Lep., Coleophoridae; Hym., Ichneumonoidea und Chalcidoidea). — Mitteilungen der Abteilung für Zoologie am Landesmuseum Joanneum Graz 4 (3): 169-175 [PDF auf zobodat.at].
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1761): FAUNA SVECICA Sistens Animalia SVECIÆ Regni: MAMMALIA, AVES, AMPHIBIA, PISCES, INSECTA, VERMES. Distributa Per CLASSES & ORDINES, GENERA & SPECIES, Cum Differentiis Specierum, Synonymis Auctorum, Nominibus Incolarum, Locis Natalium, Descriptionibus Insectorum. Editio Altera, Auctior: Frontispiz, [i-xlviii], 1-578, pl. I-II. STOCKHOLMIÆ (LAURENTII SALVII).
  • Lödl, M., Gaal-Haszler, S. & S. Jovanovic-Kruspel (2014): Illustrated Catalogue of Hering’s herbarium of leafminers at the Natural History Museum Vienna, part 2 (plant families B-E). — Quadrifina 11: 1-219. [PDF auf zobodat.at, ca. 200 MB]
  • [SCHÜTZE (1931): 63]