VorkommenLinks (1)
Länder:+18Kontinente:EU
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

2.2. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Juncaceae:] Juncus maritimus (Meerstrand-Binse)
  • [Juncaceae:] Juncus acutus (Stechende Binse)
  • [Juncaceae:] Juncus gerardii (Salz-Binse, Bodden-Binse, Botten-Binse)

Nach Newman (1873), Emmet et al. (1996) und Budashkin & Puzanov (2011): lebt die Art an der Meerstrand-Binse (Juncus maritimus), einer ganz an die Meeresküsten gebundenen Binsen-Art. Baldizzone (2019: 378-379) ergänzt Juncus acutus und Juncus gerardii, zwei ebenfalls halophytische Pflanzen dieser Gattung.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

18)

4.2. Synonyme

4.3. Faunistik

Nach Gaedike (2008: 23) kommt die Art in Deutschland vor: Schleswig-Holstein, Inseln Fehmarn und Sylt.

4.4. Literatur

4.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)