VorkommenLinks (1)
Länder:+13Kontinente:EUAS
Männchen
Weibchen
Ausgewachsene Raupe
Puppe
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Raupennahrungspflanze
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Männchen

1.2. Weibchen

1.3. Ausgewachsene Raupe

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Raupennahrungspflanze

3.3. Nahrung der Raupe

  • [Euphorbiaceae:] Euphorbia cyparissias (Zypressen-Wolfsmilch)

Die Raupe lebt - wie diejenige von Chamaesphecia empiformis - in den Wurzeln.

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Leucopsis, Weißgesichtsgallwespe.“

Spuler 2 (1910: 315R)

4.2. Andere Kombinationen

  • Sphinx leucopsiformis Esper, 1800 [Originalkombination]

4.3. Synonyme

4.4. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Wir folgen den Angaben von Heppner (1981).

4.5. Faunistik

Haslberger & Segerer (2016) führen die Art in ihrer “Liste der für Bayern zweifelhaften Arten”.

4.6. Literatur