VorkommenLinks (0)
Länder:+5Kontinente:EU
Weibchen
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Weibchen

3. Weitere Informationen

3.1. Typenmaterial

Jäckh (1972: 340): „Locus typicus: Italien: Liguria, Veneto und Napoli; Frankreich: Cote d'Azur. Holotypus ♀: Liguria, Testico, 470 m, 5. Juli 1969 a.l., leg. und Coll. E. Jäckh, Gen. Präp. Jä 5590. Allotypus ♂: Cote d'Azur, Hyères, 12. Juni 1932, Coll. Fletcher, Brit. Mus., Gen. Präp. Jä 6604.“ — Jäckh (1972: 341) führt außerdem eine Reihe Paratypen aus Italien auf.

3.2. Literatur

  • Erstbeschreibung: Jäckh, E. (1972): Die Gattung Batia Stephens, 1834, s. str. (Lep. Oecophoridae). — Redia 53: 331-345, pl. I-V.