In Europa kommt nur eine Art vor. Oft werden die Riodinidae als Unterfamilie Riodininae zu den Lycaenidae gerechnet.