1. Allgemeines

Bezugsraum Europa (i.w.S.): Die Familie ist in Europa nicht vertreten.

Bezugsraum Welt: Nach Nieukerken et al. (2011) gibt es in dieser Familie weltweit 12 Gattungen mit 19 Arten. Sie leben alle in Australien und dessen weiterem Umfeld (von Südostasien bis zu den Marquesas in Französisch-Polynesien). Im Lepiforum wird aktuell (18. November 2022) nur die Typusart mit der Typusgattung der Familie abgehandelt: Tineodes adactylalis.

2. Taxonomie

Die Arten dieser Familie wurden lange zu den Pterophoridae gestellt, teilweise auch zu den Copromorphidae. Im Moment gelten sie als eigene Familie; sie werden zusammen mit den Alucitidae zu den Alucitoidea gestellt. Es gibt jedoch auch andere Interpretationen des Verwandtschaftsanschlusses.

(Autor: Erwin Rennwald)

3. Literatur