VorkommenLinks (0)
Länder:+4Kontinente:AS
Männchen
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Taxonomie und Faunistik

Die Art wurde von Staudinger (1892: 253-254) als Vertreter der Gattung Zeuzera beschrieben. Koçak & Kemal (2018) führen sie weiterhin in dieser Gattung. Bei Yakovlev (2011: 84) findet sie sich in der Kombination Azygophleps regia. Zur Verbreitung heißt es bei ihm: "Distribution: Türkei, Pakistan, Iran, Iraq (Staudinger & Rebel, 1901; Wiltshire, 1944, 1957; Daniel, 1963; de Freina, 1983)."

(Autor: Erwin Rennwald)

3.3. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Das zweite Heft des Zeitschriftenjahrgangs (193-348, pl. I-XII) wurde laut Inhaltsverzeichnis [Digitalisat auf archive.org] Mitte Februar 1892 ausgegeben.

(Autor: Jürgen Rodeland)

3.4. Literatur