VorkommenLinks (1)
Länder:+32Kontinente:EUAS
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

Bräunliche Art mit kräftig dunkler Zeichnung am Vorderflügelhinterrand. Bei dieser Art treten oft stark verdunkelte Exemplare auf. (Text: Rudolf Bryner)

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Ulmaceae:] Ulmus glabra [= Ulmus scabra, = Ulmus montana] (Berg-Ulme)
  • [Ulmaceae:] Ulmus sp. (Ulme)
  • [Rosaceae:] Prunus padus ? (Trauben-Kirsche ?)
  • [Rosaceae:] Malus domestica ??? (Kultur-Apfel ???)
  • [Fagaceae:] Fagus sylvatica ??? (Rot-Buche ???)
  • [Fagaceae:] Quercus ??? (Eiche ???)
  • [Caprifoliaceae:] Lonicera xylosteum ??? (Gewöhnliche Heckenkirsche ???)
  • [Caprifoliaceae:] Lonicera caprifolium ??? (Garten-Geißblatt ???)

Gemäß Literatur leben die Raupen an verschiedenen Laubbäumen, genannt werden beispielsweise Ulme, Buche, Apfelbaum, Eiche und Lonicera-Arten. Die Liste ist dabei sehr zu hinterfragen, denn Ulmen spielen sicher die zentrale Rolle und es ist durchaus möglich (oder wahrscheinlich), dass die anderen Arten der Liste auf Fehlbestimmungen der Raupen beruhen. Interessant ist der oben gezeigte Raupenfund an Traubenkirsche in der Nähe von Ulmen - leider erfahren wir da zu wenig, ob die Raupe hier selbst gefressen hat oder nicht. Burmann (1985) meldet aus Tirol mehrere Raupenfunde an Berg-Ulmen, einen an "Ulmus sp.".

(Autor: Erwin Rennwald)

3.2. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Literatur

  • Burmann, K. (1985): Beiträge zur Microlepidopteren-Fauna Tirols. VIII. Plutellinae (Insecta: Lepidoptera, Yponomeutidae). — Berichte des naturwissenschaftlich-mathematischen Vereins Innsbruck, 72: 223 - 230. [PDF auf zobodat.at]
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).
  • Lectotypus-Festlegung: Robinson, G. S. & E. Schmidt Nielsen (1983): The Microlepidoptera described by Linnaeus and Clerck. — Systematic Entomology 8: 191-242.
  • [SCHÜTZE (1931): 80]

4.3. Informationen auf anderen Websites (externe Links)