VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Geschlecht nicht bestimmt
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Geschlecht nicht bestimmt

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

  • [Lamiaceae:] Salvia ringens (Rachenblütiger Salbei)

Riedl (1966: 82) gibt eine Etiketten-Aufschrift aus der Sammlung Klimesch wieder: « Mine an Salvia ringens, 8. 5. 1963 ». Dies ist die bis heute einzige bekannte Raupennahrungspflanze.

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Stagmatophora klimeschi Riedl, 1966 [Originalkombination]

4.2. Etymologie (Namenserklärung)

Riedl (1966: 81): « Je nomme cette nouvelle espèce en l'honneur du Dr. J. Klimesch (Linz). »

4.3. Faunistik

Locus typicus nach Riedl (1966: 82): Mazedonien, Treska-Schlucht.

4.4. Literatur

  • Erstbeschreibung: Riedl, T. (1966): Matériaux pour la connaissance des Momphides paléarctiques (Lepidoptera) Partie IV. Momphides nouveaux ou peu connus de la région paléarctique occidentale. Materiały do znajomości palearktycznych Momphidae (Lepidoptera). Część IV. Nowe i mało znane Momphidae z zachodniej Palearktyki. — Polskie pismo entomologiczne 36 (6): 75-84.