VorkommenLinks (1)
Länder:+33Kontinente:EUAS
Falter
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Männchen
Weibchen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Ausgewachsene Raupe

1.3. Jüngere Raupenstadien

1.4. Puppe

1.5. Ei

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Geschlecht nicht bestimmt

2.4. Genitalien

2.4.1. Männchen
2.4.2. Weibchen

3. Weitere Informationen

3.1. Etymologie (Namenserklärung)

„emortuus abgestorben, dürr; wegen der dürrem Laube ähnlichen Färbung.“

Spuler 1 (1908: 327L)

3.2. Andere Kombinationen

3.3. Synonyme

3.4. Taxonomie

Die Gattung Trisateles wurde früher in Unterfamilie Eustrotiinae geführt.

3.5. Literatur