Vorkommen
Länder:+2Kontinente:EU
Falter
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Falter

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Der erste Band des "Spuler" kam, wie auf der unpaginierten Seite zwischen [Buchstabe] C und [römisch] I vermerkt ist, in bogenweisen Lieferungen heraus; Bogen 15 erschien am 20. Juni 1903. In der Fauna Europaea wird fälschlicherweise "1908" als Jahr der Erstpublikation genannt.

3.2. Faunistik

Die Art besiedelt die gesamte Iberische Halbinsel (Portugal, Spanien) und kleine Teile Südfrankreichs (Leraut 2006).

3.3. Literatur

  • Leraut, P. (2006): Papillons de nuit d'Europe. Volume 1. Bombyx, Sphinx, Écailles. ... — 272 S., Verrières le Buisson (N.A.P. Editions).
  • Leraut, P. (2006): Moths of Europe. Volume 1. Saturnids, Lasiocampids, Hawkmoths, Tiger Moths ... — 272 S., Verrières le Buisson (N.A.P. Editions).
  • Erstbeschreibung: Spuler, A. (1903) ["1908"]: Die Schmetterlinge Europas. Band 1. A-C, I-CXXVIII, 1-385. — Stuttgart (E. Schweizerbart'sche Verlagsbuchhandlung, E. Nägele).

3.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)