VorkommenLinks (1)
Länder:+40Kontinente:EUAS
Falter
Aberration
Kopula
Raupe
Puppe
Ei
Männchen
Weibchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Beschreibung von John Curtis
Raupennahrungspflanzen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Aberration

1.3. Kopula

1.4. Raupe

1.5. Puppe

1.6. Ei

Anmerkung: 2 bis zum 6. Dezember 2016 hier gezeigte Fotos wurden wegen Zweifel an der Bestimmung gelöscht

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Geschlecht nicht bestimmt

2.4. Erstbeschreibung

2.5. Beschreibung von John Curtis

3. Biologie

3.1. Raupennahrungspflanzen

3.2. Nahrung der Raupe

Die Raupe ist polyphag und ernährt sich von den verschiedensten niedrigen Pflanzen.

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

(atriplex, atriplicis Melde, Nahrung der Raupe).

Spuler 1 (1908: 210L)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Unterarten

4.5. Literatur

  • Curtis, J. (1823-1840): British Entomology; Being Illustrations and Descriptions of the Genera of Insects Found in Great Britain and Ireland: Containing Coloured Figures from Nature of the Most Rare and Beautiful Species, and in Many Instances of the Plants upon which they are Found. Vol V. Lepidoptera, Part I. — [Not paginated]. London (E. Ellis & Co.).
  • Erstbeschreibung: Linnaeus, C. (1758): Systema naturae per regna tria naturae, secundum classes, ordines, genera, species, cum characteribus, differentiis, synonymis, locis. Tomus I. Editio decima, reformata. 1-824. Holmiae (Laurentius Salvius).
  • Steiner (1997) (= Ebert 6), 343-346.

4.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)