Vorkommen
Länder:+4Kontinente:EU
Falter
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Puppe
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Raupennahrungspflanzen
Habitat
Inhalt

1. Falter

2. Ausgewachsene Raupe

3. Jüngere Raupenstadien

1: 11. April 2013

2: 17. April 2013

3-5: 21. April 2013

4. Puppe

5. Diagnose

5.1. Männchen

5.2. Weibchen

5.3. Erstbeschreibung

6. Biologie

6.1. Raupennahrungspflanzen

6.2. Habitat

7. Weitere Informationen

7.1. Etymologie (Namenserklärung)

aurifera: „aurum Gold, fero trage.“

Spuler 1 (1908: 302L)

7.2. Andere Kombinationen

7.3. Synonyme

7.4. Faunistik

In Deutschland und in der Schweiz ein sehr seltener, sicher nicht bodenständiger Einwanderer.

(Autor: Erwin Rennwald)

7.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Fabricius, J. C. (1775): Systema entomologiae, sistens insectorum classes, ordines, genera, species, adiectis synonymis, locis, descriptionibus, observationibus. 1-832 (Flensburg und Leipzig: Officina Libraria Kortii).