In Europa nicht etabliert (einmal in die Niederlande verschleppt)!
VorkommenLinks (0)
Länder:+7Kontinente:EUASAF
Falter
Raupe
Puppe
Erstbeschreibung
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

1.3. Puppe

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

3. Weitere Informationen

3.1. Andere Kombinationen

3.2. Synonyme

3.3. Faunistik

Fabricius (1775: 596) beschrieb seien Noctua coronata aus "China" und das Synonym Noctua leonina aus "Indien". (Hübners, [1831]: 32) Corycia magica sollte angeblich aus Monte Video stammen, was aber sicher falsch ist, da die Art in Amerika fehlt. Mabille (1880: 346) wurde aus Madagaskar beschrieben.

Eine Angabe über ein verschlepptes Tier betrifft Europa, konkret die Niederlande. Kuchlein & de Vos (1999: 211) schrieben dazu: "[13] A specimen of Lagoptera magica (Hübner, 1820), originating from Pakistan or India, was found on board of a freighter in the Rotterdam harbour in 1966 (Asselbergs, 1968)." Nach Asselbergs (1968: ) erfolgte der Fund im Oktober 1966.

3.4. Literatur

3.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)