Vorkommen
Länder:+25Kontinente:EU
Falter
Ausgewachsene Raupe
Jüngere Raupenstadien
Männchen
Weibchen
Männchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Ausgewachsene Raupe

1.3. Jüngere Raupenstadien

[Hinweis: Das bis 4.12.2013 unter Bild Nr. 5 hier zu sehende Tier wurde nach einem Hinweis von H. Kolbeck [H. Kolbeck, Korrekturhinweis im Lepiforum] zu Ochropacha duplaris (Jungraupen-Bild 9) verschoben, wo es von Anfang an hingehören sollte]

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Betulaceae:] Betula pendula (Hänge-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula pubescens (Moor-Birke)
  • [Betulaceae:] Betula sp. (Birke)

Die Raupe ernährt sich von Blättern der Hänge- und Moor-Birke und sicher noch weiteren Birken-Arten. Literatur-Angaben zu Espe (Populus tremula) sind sehr fraglich.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

„die Wogende, wegen der wellenförmigen Zeichnungen.“

Spuler 1 (1908: 334R)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Publikationsjahr der Erstbeschreibung

Hemming (1937: 253) grenzt den Zeitraum ein, innerhalb dessen die Tafel 44 publiziert wurde: 14. April 1800 bis Juli 1803. Nach dem ICZN ist das letztmögliche Datum, also der 31. Juli 1803, anzusetzen.

(Autor: Jürgen Rodeland)

4.4. Literatur

  • Bryner, R. (1997): Tetheella fluctuosa. — In: Pro Natura – Schweizerischer Bund für Naturschutz (Hrsg.) (1997): Schmetterlinge und ihre Lebensräume. Arten, Gefährdung, Schutz. Schweiz und angrenzende Gebiete. Band 2: 496-499. Egg (Fotorotar AG).
  • Hemming, F. (1937): A bibliographical and systematic account of the entomological works of Jacob Hübner and of the supplements thereto by Carl Geyer[,] Gottfried Franz von Frölich and Gottlieb August Wilhelm Herrich-Schäffer. Volume 1: i-xxxiv, 1-605. London (Royal Entomological Society of London).
  • Erstbeschreibung: Hübner, J. [1800-1838]: Sammlung europäischer Schmetterlinge 4: pl. 1-185.

4.5. Informationen auf anderen Websites (externe Links)