Vorkommen
Länder:+2Kontinente:EU
Falter
Raupe
Ei
Männchen
Geschlecht nicht bestimmt
Erstbeschreibung
Habitat
Raupennahrungspflanzen
Inhalt

1. Falter

2. Raupe

3. Ei

4. Diagnose

4.1. Männchen

4.2. Geschlecht nicht bestimmt

4.3. Erstbeschreibung

5. Biologie

5.1. Habitat

5.2. Raupennahrungspflanzen

6. Weitere Informationen

6.1. Etymologie (Namenserklärung)

„nigritus schwarz; wegen der dunklen Färbung.“

Spuler 1 (1908: 278R)

6.2. Andere Kombinationen

6.3. Faunistik

Sympistis nigrita wurde aus der Schweiz ("Helvetia") beschrieben. Sie ist auf die Alpen beschränkt (Schweiz, Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien). Im Norden von Norwegen, Schweden, Finnland und Russland wird sie durch Sympistis zetterstedtii ersetzt, die lange als Unterart von S. nigrita galt.

(Autor: Erwin Rennwald)

6.4. Literatur