Vorkommen
Länder:+29Kontinente:EUAS
Falter
Minen
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Minen

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

3. Biologie

3.1. Nahrung der Raupe

Nach Johansson et al. (1990) miniert die Raupe in Blättern von Eichen (Quercus). [Bladmineerders.nl] listet auf:

  • [Fagaceae:] Quercus robur (Stiel-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus petraea (Trauben-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus pubescens (Flaum-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus cerris (Zerr-Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus castaneaefolia (Kastanienblättrige Eiche)
  • [Fagaceae:] Quercus rubra (Rot-Eiche)

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

4.2. Faunistik

Nach Johansson et al. (1990) handelt es sich in Europa um die wahrscheinlich häufigste an Eichen lebende Art der Gattung.

4.3. Literatur