VorkommenLinks (0)
Länder:+3Kontinente:EU
Falter
Raupe, erwachsen
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe, erwachsen

1.3. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen

3. Biologie

3.1. Habitat

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Coscinia striata slovenica Daniel, 1939 [Originalkombination]

4.2. Taxonomie und Faunistik

Huemer (2013) meldet die Art für Österreich und vermerkt dazu: „Dieses Taxon wurde ursprünglich als Unterart von S. striata beschrieben, ist aber nach neuesten Untersuchungen von Witt & Ronkay (2012) genitalmorphologisch deutlich separiert und wird daher als eigene Art akzeptiert. Mehrere bisher als S. striata determinierte historische Belege aus Warmbad Villach (coll. TLMF) gehören nach Kontrolle der Genitalien zu S. slovenica (Huemer, 2012). Wieweit diese Art auch noch in anderen südlichen Regionen Österreich vorkommt, bleibt zu überprüfen.“

4.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Daniel, F. (1939): Gedanken zu einigen Arctiiden-Formen. (Lep.). — Mitteilungen der Münchner Entomologischen Gesellschaft 29: 354-368. — Digitalisat auf archive.org: [356].
  • Huemer, P. (2012): Der Slowenische Grasbär (Spiris slovenica) – eine Neuentdeckung für Österreich (Lepidoptera, Erebidae: Arctiinae). — Wissenschaftliches Jahrbuch der Tiroler Landesmuseen 5: 225-231. [PDF auf zobodat.at]
  • Huemer, P. (2013): Die Schmetterlinge Österreichs (Lepidoptera). Systematische und faunistische Checkliste. – 304 S. (Studiohefte 12); Innsbruck (Tiroler Landesmuseen-Betriebsgesellschaft m.b.H.).
  • Witt, Th.J. & L. Ronkay [ed.] (2011): Noctuidae Europaeae. Volume 13. Lymantriinae and Arctiinae including phylogeny and check list of the quadrifid Noctuoidea of Europe. - 448 Seiten; Sorø (Entomological Press).

4.4. Informationen auf anderen Websites (externe Links)