VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:AS
Falter
Puppe
Erstbeschreibung
Lebensweise
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Puppe

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Lebensweise

Die Raupen sind Prädatoren und ernähren sich von Mehlwanzen wie Coccidohystrix insolita, Rastrococcus iceryoides, Planococcus lilacinus und Planococcus citri sowie Blattläuse.

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

Der Falter hat seinen Namen von der Ähnlichkeit seiner Puppe mit dem Gesicht eines Affen.

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Unterarten

4.5. Literatur

  • Erstbeschreibung: Doubleday, E. & J. O. Westwood (1850-1852): The Genera of Diurnal Lepidoptera: Comprising their Generic Characters, a Notice of their Habits and Transformations, and a Catalogue of the Species of each Genus 2: 251-534, pl. XXXI-LXXX + Supplementary Plate. London (Longman, Brown, Green, and Longmans).

4.6. Informationen auf anderen Websites (externe Links)