VorkommenLinks (1)
Länder:+20Kontinente:EU
Männchen
Weibchen
Kopula
Eiablage
Ei
Raupe
Kokon, Puppe, Exuvie
Weibchen
Erstbeschreibung
Beschreibung von John Curtis von Trochilium bembeciforme und Trochilium apiforme
Biologie
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Männchen

1.2. Weibchen

1.3. Kopula

1.4. Eiablage

1.5. Ei

1.6. Raupe

1.7. Kokon, Puppe, Exuvie

2. Diagnose

2.1. Weibchen

2.2. Erstbeschreibung

2.3. Beschreibung von John Curtis von Trochilium bembeciforme und Trochilium apiforme

3. Biologie

4. Weitere Informationen

4.1. Etymologie (Namenserklärung)

crabroniformis: „von crabro Hornisse.“

Spuler 2 (1910: 307R)

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Literatur