VorkommenLinks (1)
Länder:+21Kontinente:EU
Falter
Raupe
Fraßspuren und Befallsbild
Puppe
Männchen
Weibchen
Männchen
Weibchen
Erstbeschreibung
Habitat
Inhalt

1. Lebendfotos

1.1. Falter

1.2. Raupe

weitere Raupen-, Puppen- und Falterbilder

1.3. Fraßspuren und Befallsbild

1.4. Puppe

2. Diagnose

2.1. Männchen

2.2. Weibchen

2.3. Genitalien

2.3.1. Männchen
2.3.2. Weibchen

2.4. Erstbeschreibung

3. Biologie

3.1. Habitat

3.2. Nahrung der Raupe

  • [Caprifoliaceae:] Knautia arvensis (Acker-Witwenblume)

Die Raupe entwickelt ich in Stängeln (Herztrieb) der Acker-Witwenblume (siehe unsere Bilder aus Niederösterreich, Bayern oder auch Wegner (2001, 2015) für Niedersachsen und Schleswig-Holstein). Dies scheint die einzige Nahrungspflanze der Art zu sein.

(Autor: Erwin Rennwald)

4. Weitere Informationen

4.1. Abweichende Schreibweisen

4.2. Andere Kombinationen

4.3. Synonyme

4.4. Literatur

  • [SCHÜTZE (1931): 178]
  • Erstbeschreibung: Tengström, J. M. (1875): Nykomlingar für Finska Fjäril-Faunan. — Notiser ur sällskapets pro fauna et flora fennica förhandlingar 14: 27-39. Helsingfors (Theodor Sederholms boktryckeri).
  • Wegner, H. (2001): 134. (Lep. Tortricidae) - Neue und bemerkenswerte Tortricidae im Faunengebiet. 1. — Bombus, 3 (49-50): 194-197.
  • Wegner, H. (2015): Ein Beitrag zur Wickler-Fauna in Nordost-Niedersachsen und in Schleswig-Holstein (Lep., Tortricidae). — Melanargia, 27 (4): 137-154.