VorkommenLinks (0)
Länder:+2Kontinente:AS
Inhalt

2. Weitere Informationen

2.1. Faunistik

Die Art wurde von Karsholt & Razowski (1996) für Europa von "EE", dem europäischen Teil Russlands angeführt, was sich aber nicht bestätigt hat. Nach der Fauna Europaea tritt sie in Russland nur außerhalb Europas auf. Bengtsson (1997) bespricht sie daher nicht.

Locus typicus nach Jäckh (1978: 87): „Elbruz-Gebirge am südostlichen Ende des Kaspischen Meeres. Bemerkung: Staudinger (1880; 398) erwähnt dieses von Christoph bei ‚Scharud‘ gefangene Stück, das fälschlich als Sc. emichi Ank. bestimmt war.“ — شاهرود = Schahrud liegt im Iran ca. 90 km Luftlinie vom südöstlichen Ende des Kaspischen Meeres entfernt.

(Autoren: Erwin Rennwald und Jürgen Rodeland)

2.2. Typenmaterial

Jäckh (1978: 87) beschrieb die Art nach einem einzigen ♀: „Holotypus ♀: Schakuh, 15. VI., leg. Christoph, in Coll. Zool. Mus. Berlin, Präp. Jä 9219.“

2.3. Literatur