VorkommenLinks (0)
Länder:+1Kontinente:EU
Inhalt

3. Weitere Informationen

3.1. Faunistik

Die Art ist nur vom Typenfundort in Norditalien bekannt.

3.2. Typenmaterial

Jäckh (1978: 5) beschrieb die Art nach einem einzigen ♂: „HOLOTYPUS ♂: «Poggio di Casasco, Alessandria, m 250, 11.VI.1970», leg. und Coll[.] Baldizzone, Präp. Jä 8041.“

3.3. Literatur

  • Erstbeschreibung: Jäckh, E. (1978): Bearbeitung der Gattung Scythris Hübner (Lepidoptera, Scythrididae) 4. Unbeschriebene Arten aus Italien. — Bollettino del Museo Civico di Storia Naturale di Verona 5: 1-14.