In Europa i.w.S. nur von Zypern bekannt
VorkommenLinks (0)
Länder:+11Kontinente:EUASAF
Erstbeschreibung
Inhalt

2. Diagnose

2.1. Erstbeschreibung

4. Weitere Informationen

4.1. Andere Kombinationen

  • Butalis monochreella Ragonot, 1895 [Originalkombination]

4.2. Faunistik

Die Art wurde weder von Karsholt & Razowski (1996) noch von der Fauna Europaea in die Artenliste für Europa aufgenommen. Bengtsson (1997: 147) bespricht sie zwar in seinen Band 2 der "Microlepidoptera of Europe", nennt für sie aber kein einziges europäisches Land: "Egypt, India, Iran, Iraq, Israel, Turkey".

Auch das Team des Lepiforum übersah bis zum 3. Dezember 2021 den Eintrag in der Arbeit über die Kleinschmetterlinge von Zypern von Arenberger (1994: 278), wo die Art gelistet wird mit "Ar: Larnaca, 13.-14.7.1981, 3.-7.8.1981, 15.8.1983. Verbreitung Kleinasien. "Ar" steht dabei für Arenberger - also den Autor selbst - ein Vermerk, dass die Art neu für Europa i.w.S. ist, fehlte.

(Autor: Erwin Rennwald)

4.3. Literatur

  • Arenberger, E. (1994): Zusammenfassende Darstellung der Mikrolepidopterenfauna Zyperns. — Annales Musei Goulandris 9: 253-336.
  • Bengtsson, B. Å. (1997): Scythrididae. - Microlepidoptera of Europe. Volume 2; — 301 S.; Stenstrup (Apollo Books).
  • Erstbeschreibung: Ragonot, E.-L. (1895): Microlépidoptères de la Haute-Syrie récoltés par M. Ch. Delagrange et descriptions des espèces nouvelles. — Bulletin de la Société entomologique de France 64: xciv–cix.